Neujahrstreffen der SPD Delingsdorf

Veröffentlicht am 25.01.2020 in Veranstaltungen

Am Donnerstag den 23. Januar 2020 fand das  Neujahrstreffen die Mitglieder der SPD Delingsdorf statt. Im allseits beliebten Restaurant Fotiou ( Lübecker Str. 15, 22941 Delingsdorf) gab es neben frisch gezapften Bier, gutem Wein und köstlicher, griechischer Küche auch Zeit für persönliche Gespräche.

Das Highlight war die Ehrung der Genossin Heide Knaffel, die zu 50 Jahren Mitgliedschaft in der SPD von Ortsverein, Landes- und Bundespartei geehrt wurde. Der Ortsvereinsvorsitzende Niels-Peter Horn überreichte der Genossin Knaffel dafür Urkunde und Blumen und dankte Heide Knaffel für jahrelanges Engagement in Delingsdorf. Als stellvertretende Bürgermeisterin, stellvertr. Fraktionsvorsitzende und als jahrelanges Mitglied im Ortsvereins- Vorstand, hat sich "Heide" um die Dorfgemeinschaft und die SPD Delingsdorf mehr als  verdient gemacht. Dafür unser aller Dank!

 
 

Geschichtswerkstatt

Gegen Rechts muss man eintreten!

 

WebsoziInfo-News

Aktuelles aus der SPD

27.01.2021 18:06 Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
Die SPD-Bundestagsfraktion gedenkt der Ermordung hunderttausender Kranker und Menschen mit Behinderungen durch den Nationalsozialismus. Menschen mit Behinderungen sind heute ein selbstverständlicher Teil unserer Gesellschaft. Sie bedürfen bei aller Normalität unseres besonderen Schutzes. „Der Nationalsozialismus betrieb eine menschenverachtende Vernichtungsmaschinerie, wie sie die Welt noch nie gesehen hat. Millionen von Menschen galten als `lebensunwert‘ und wurden industriell

22.01.2021 09:49 Heil nimmt Arbeitgeber in die Pflicht
Mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz Um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, setzt Arbeitsminister Hubertus Heil auf mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz. Arbeitgeber müssen Homeoffice überall dort möglich machen, wo es die Tätigkeiten zulassen. Dadurch sollen Kontakte am Arbeitsort, aber auch auf dem Weg zur Arbeit reduziert werden. weiterlesen auf

22.01.2021 09:05 Achim Post zu Grenzschließungen
Jetzt braucht es europäisches Teamplay Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben. „Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben.

Ein Service von websozis.info

Tobias von Pein, MdL

Delara Burkhardt, MdEP

Nina Scheer,MdB