Jahreshauptversammlung

2017 Harmonische Jahreshauptversammlung bei den Delingsdorfer Sozialdemokraten

Am 17. März trafen sich die Mitglieder der Delingsdorfer SPD zur Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus. Auf der Tagesordnung standen die Berichte des Vorsitzenden Niels-Peter Horn sowie des Ortsvereinskassierers Klaus Hiltmann über das abgelaufene Geschäftsjahr.
Berichte der Gemeindevertreter Dirk Franz und Heidemarie Bielfeld sowie der Parteitagsdelegierten folgten.
Dem Vorstand wurde auf Antrag der Kassenprüfer einstimmig Entlastung erteilt.

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen wurde Niels-Peter Horn erneut zum Vorsitzenden des Ortsvereins gewählt, Klaus Hiltmann bekleidet für weitere 2 Jahre das Amt des Kassierers. Heide Knaffel als stellvertretende Vorsitzende sowie Heidemarie Bielfeld als Schriftführerin bleiben ein weiteres Jahr im Amt. Niels-Peter Horn und Hans-Friedrich Bielfeld vertreten den Ortsverein 2017 als Kreistagsdelegierte, Heidemarie Bielfeld und Volkmar Zwoll sind Ersatzdelegierte.

Neben den traditionellen Veranstaltungen für die Delingsdorfer Bürger (Fahrt zum Ohnsorgtheater am 11. Mai sowie Auftritt der Rockbands von Andreas Teerling am 5. August beim Mehrzweckhaus) wird das Jahr 2017 durch verstärkte Aktivitäten zu der Landtagswahl am 7. Mai sowie der Bundestagswahl am 24. September geprägt sein. Die SPD erhofft sich nach der Wahl von Martin Schulz zum Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten starken Rückenwind und ein deutlich verbessertes Wahlergebnis.

Abschließend präsentierte Volkmar Zwoll den Stand der Arbeiten an der im Aufbau befindlichen Homepage des Ortsvereins, die in den nächsten Monaten nach und nach mit Inhalt gefüllt werden wird.

 

2018 Ortsvereinsvorstand neu gewählt

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Ortsvereins standen auch Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Unter der Aufsicht von Elisabeth Lenck und Alfons Hauck hatten die Mitglieder folgende Vorstandspositionen für jeweils zwei Jahre zu besetzen:

 

2. Vorsitzende/r, Schriftführer/in und ein/e Kassenprüfer/in.

 

Heide Knaffel, die 20 Jahre als 2. Vorsitzende tätig war verzichtete zu Gunsten der jüngeren Generation auf eine erneute Kandidatur und wurde vom Ortsvereinsvorsitzenden Niels-Peter Horn mit einem Blumenstrauß für die langjährige gute Zusammenarbeit geehrt.

In geheimer Wahl wurde Vokmar van Zwoll als neuer 2. Vorsitzender einstimmig gewählt.

 

Der IT-Kaufmann wohnt seit 14 Jahren in Delingsdorf und engagiert sich ehrenamtlich im Elternbeirat der Anne-Frank-Schule in Bargteheide. Er kandidiert auch am 6. Mai für die neue Gemeindevertretung.

 

Mit großer Mehrheit wurde Heidemarie Bielfeld für weitere 2 Jahre als Schriftführerin bestätigt.

Für den als Kassenprüfer ausscheidenden Hans-Friedrich Bielfeld wurde Rebecca Knaffel für 2 Jahre gewählt, Gerd Brüning bleibt für ein weiteres Jahr im Amt.

 

Auf Kreisparteitagen werden Heidemarie und Hans-Friedrich Bielfeld den Ortsverein vertreten, Ersatzdelegierte sind Dirk Franz, Niels-Peter Horn und Volkmar van Zwoll.

Kommunalwahl 2018

Am 6. Mai entscheiden die Delingsdorfer über die Besetzung der Gemeindevertretung für die kommenden 5 Jahre

SPD News

Aktuelles aus der SPD

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

13.03.2019 20:29 „Europa muss politischer werden“
Exklusiv-Interview mit Vizekanzler Olaf Scholz Der Bundesfinanzminister erläutert für spdfraktion.de das sozialdemokratische Konzept eines sozialen Europas und begründet, weshalb eine Reform des Sozialstaates notwendig ist. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info