Jahreshauptversammlung

2017 Harmonische Jahreshauptversammlung bei den Delingsdorfer Sozialdemokraten

Am 17. März trafen sich die Mitglieder der Delingsdorfer SPD zur Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus. Auf der Tagesordnung standen die Berichte des Vorsitzenden Niels-Peter Horn sowie des Ortsvereinskassierers Klaus Hiltmann über das abgelaufene Geschäftsjahr.
Berichte der Gemeindevertreter Dirk Franz und Heidemarie Bielfeld sowie der Parteitagsdelegierten folgten.
Dem Vorstand wurde auf Antrag der Kassenprüfer einstimmig Entlastung erteilt.

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen wurde Niels-Peter Horn erneut zum Vorsitzenden des Ortsvereins gewählt, Klaus Hiltmann bekleidet für weitere 2 Jahre das Amt des Kassierers. Heide Knaffel als stellvertretende Vorsitzende sowie Heidemarie Bielfeld als Schriftführerin bleiben ein weiteres Jahr im Amt. Niels-Peter Horn und Hans-Friedrich Bielfeld vertreten den Ortsverein 2017 als Kreistagsdelegierte, Heidemarie Bielfeld und Volkmar Zwoll sind Ersatzdelegierte.

Neben den traditionellen Veranstaltungen für die Delingsdorfer Bürger (Fahrt zum Ohnsorgtheater am 11. Mai sowie Auftritt der Rockbands von Andreas Teerling am 5. August beim Mehrzweckhaus) wird das Jahr 2017 durch verstärkte Aktivitäten zu der Landtagswahl am 7. Mai sowie der Bundestagswahl am 24. September geprägt sein. Die SPD erhofft sich nach der Wahl von Martin Schulz zum Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten starken Rückenwind und ein deutlich verbessertes Wahlergebnis.

Abschließend präsentierte Volkmar Zwoll den Stand der Arbeiten an der im Aufbau befindlichen Homepage des Ortsvereins, die in den nächsten Monaten nach und nach mit Inhalt gefüllt werden wird.

 

2018 Ortsvereinsvorstand neu gewählt

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Ortsvereins standen auch Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Unter der Aufsicht von Elisabeth Lenck und Alfons Hauck hatten die Mitglieder folgende Vorstandspositionen für jeweils zwei Jahre zu besetzen:

 

2. Vorsitzende/r, Schriftführer/in und ein/e Kassenprüfer/in.

 

Heide Knaffel, die 20 Jahre als 2. Vorsitzende tätig war verzichtete zu Gunsten der jüngeren Generation auf eine erneute Kandidatur und wurde vom Ortsvereinsvorsitzenden Niels-Peter Horn mit einem Blumenstrauß für die langjährige gute Zusammenarbeit geehrt.

In geheimer Wahl wurde Vokmar van Zwoll als neuer 2. Vorsitzender einstimmig gewählt.

 

Der IT-Kaufmann wohnt seit 14 Jahren in Delingsdorf und engagiert sich ehrenamtlich im Elternbeirat der Anne-Frank-Schule in Bargteheide. Er kandidiert auch am 6. Mai für die neue Gemeindevertretung.

 

Mit großer Mehrheit wurde Heidemarie Bielfeld für weitere 2 Jahre als Schriftführerin bestätigt.

Für den als Kassenprüfer ausscheidenden Hans-Friedrich Bielfeld wurde Rebecca Knaffel für 2 Jahre gewählt, Gerd Brüning bleibt für ein weiteres Jahr im Amt.

 

Auf Kreisparteitagen werden Heidemarie und Hans-Friedrich Bielfeld den Ortsverein vertreten, Ersatzdelegierte sind Dirk Franz, Niels-Peter Horn und Volkmar van Zwoll.

Kommunalwahl 2018

Am 6. Mai entscheiden die Delingsdorfer über die Besetzung der Gemeindevertretung für die kommenden 5 Jahre

Downloads

SPD

SPD News

Aktuelles aus der SPD

17.07.2019 06:10 Erklärung zur Wahl von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin
SPD gratuliert Ursula von der Leyen Die SPD hat Ursula von der Leyen zu ihrer Wahl zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gratuliert. Von der Leyen habe „nun die Chance, ein Europa mitzugestalten, das nicht auf nationale Egoismen setzt, sondern auf Zusammenhalt und Einigkeit. Auf diesem Weg wird die SPD sie nach Kräften unterstützen“, so die kommissarischen SPD-Vorsitzenden

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

Ein Service von websozis.info