Herzlich Willkommen bei der SPD Delingsdorf

Blick über den Dorfteich

Unser grünes Dorf, zwischen Ahrensburg und Bargteheide gelegen, ist ein schönes Stück Stormarner Heimat. Aufgrund seiner Lage in der Metropolregion Hamburg, gehört Delingsdorf zu den stark wachsenden Gemeinden in Stormarn. An den Herausforderungen in den Bereichen Verkehr, Kita- und Hortplätze, Flächennutzung, Bebauung, Flur- und Umweltschutz, um nur einige der Felder zu nennen, möchten wir als SPD Delingsdorf mitbestimmen und die Zukunft unserer Gemeinde mit den Bürger*innen gestalten. Auf unserer Hompage stellen wir ihnen Informationen über die SPD Delingsdorf, vom Kreis-, Landes- und Bundesverband zur Verfügung. Nutzen Sie unser Kontaktformular, wenn sie weitere Informationen möchten, Fragen haben oder in der SPD Delingsdorf mitarbeiten möchten.

Sprechen sie uns gerne an, Ihr Niels-Peter Horn

 

 

 

12.09.2019 in Kommunalpolitik

Jahreshauptversammlung der SPD Delingsdorf

 

Am 17. März trafen sich die Mitglieder der Delingsdorfer SPD zur Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus. Auf der Tagesordnung standen die Berichte des Vorsitzenden Niels-Peter Horn sowie des Ortsvereinskassierers Klaus Hiltmann über das abgelaufene Geschäftsjahr.
Berichte der Gemeindevertreter Dirk Franz und Heidemarie Bielfeld sowie der Parteitagsdelegierten folgten. Dem Vorstand wurde auf Antrag der Kassenprüfer einstimmig Entlastung erteilt.

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen wurde Niels-Peter Horn erneut zum Vorsitzenden des Ortsvereins gewählt, Klaus Hiltmann bekleidet für weitere 2 Jahre das Amt des Kassierers. Heide Knaffel als stellvertretende Vorsitzende sowie Heidemarie Bielfeld als Schriftführerin bleiben ein weiteres Jahr im Amt. Niels-Peter Horn und Hans-Friedrich Bielfeld vertreten den Ortsverein seit 2017 als Kreistagsdelegierte, Heidemarie Bielfeld und Volkmar Zwoll sind Ersatzdelegierte.

Neben den traditionellen Veranstaltungen für die Delingsdorfer Bürger (Fahrt zum Ohnsorgtheater am 11. Mai sowie Auftritt der Rockbands von Andreas Teerling am 5. August beim Mehrzweckhaus) wird das Jahr 2017 durch verstärkte Aktivitäten zu der Landtagswahl am 7. Mai sowie der Bundestagswahl am 24. September geprägt sein. Die SPD erhofft sich nach der Wahl von Martin Schulz zum Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten starken Rückenwind und ein deutlich verbessertes Wahlergebnis.

Abschließend präsentierte Volkmar Zwoll den Stand der Arbeiten an der im Aufbau befindlichen Homepage des Ortsvereins, die in den nächsten Monaten nach und nach mit Inhalt gefüllt werden wird. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Ortsvereins standen auch Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Unter der Aufsicht von Elisabeth Lenck und Alfons Hauck hatten die Mitglieder folgende Vorstandspositionen für jeweils zwei Jahre zu besetzen: 2. Vorsitzende/r, Schriftführer/in und ein/e Kassenprüfer/in.

Liebe Heide, Danke für 20 Jahre Vorstandsarbeit in der SPD Delingsdorf
Liebe Heide, Wir sagen Danke

Heide Knaffel, die 20 Jahre als 2. Vorsitzende tätig war verzichtete zu Gunsten der jüngeren Generation auf eine erneute Kandidatur und wurde vom Ortsvereinsvorsitzenden Niels-Peter Horn mit einem Blumenstrauß für die langjährige gute Zusammenarbeit geehrt.

In geheimer Wahl wurde Vokmar van Zwoll als neuer 2. Vorsitzender einstimmig gewählt.

Der IT-Kaufmann wohnt seit 14 Jahren in Delingsdorf und engagiert sich ehrenamtlich im Elternbeirat der Anne-Frank-Schule in Bargteheide. Er kandidiert auch am 6. Mai für die neue Gemeindevertretung.

Mit großer Mehrheit wurde Heidemarie Bielfeld für weitere 2 Jahre als Schriftführerin bestätigt.

Für den als Kassenprüfer ausscheidenden Hans-Friedrich Bielfeld wurde Rebecca Knaffel für 2 Jahre gewählt, Gerd Brüning bleibt für ein weiteres Jahr im Amt.

Auf Kreisparteitagen werden Heidemarie und Hans-Friedrich Bielfeld den Ortsverein vertreten, Ersatzdelegierte sind Dirk Franz, Niels-Peter Horn und Volkmar van Zwoll.

Keine Ergebnisse

Keine Artikel gefunden

aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

18.09.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Kandidatinnenvorstellung für den Parteivorsitz
Die Bewerberinnen und Bewerber für den SPD Bundespartei Vorsitz stellen sich vor, es gibt Zeit für Fragen und …

21.09.2019, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr Kandidatinnenvorstellung für den Parteivorsitz
Die Bewerberinnen und Bewerber für den SPD Bundespartei Vorsitz stellen sich vor, es gibt Zeit für Fragen und …

Geschichtswerkstatt

Tobias von Pein, MdL

Delara Burkhardt, MdEP

Nina Scheer,MdL

WebsoziInfo-News

Aktuelles aus der SPD

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

11.09.2019 19:59 Bildungsleistungen müssen weiterhin umsatzsteuerfrei bleiben
Die Bundesregierung hat vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Lothar Binding, Finanzfachmann der SPD-Fraktion, beruhigt: Bildungsangebote werden dadurch nicht teurer. „Alle Bürgerinnen und Bürger müssen Zugang zu Bildung und Teilhabe an lebenslangem Lernen haben. Deswegen unterliegen Bildungsleistungen grundsätzlich nicht der Umsatzsteuer. Die Bundesregierung hat jetzt vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Die Sorgen der

10.09.2019 08:59 Persönliche Erklärung von Manuela Schwesig
Liebe Genossinnen, liebe Genossen, ich muss Euch leider mitteilen, dass ich an Brustkrebs erkrankt bin. Die Diagnose hat mich und meine Familie schwer getroffen. Die gute Nachricht aber ist: dieser Krebs ist heilbar. Dafür ist eine Behandlung notwendig, die in den kommenden Monaten Zeit und Kraft kosten wird. Nach intensiven Gesprächen mit meinen behandelnden Ärzten

Ein Service von websozis.info